check-circle Created with Sketch.

Das können Sie tun vor der Bedarfs-Ermittlung

Das können Sie tun vor der Bedarfs-Ermittlung

  • Sie machen einen Termin bei dem Berater vom LWL.
  • Sie bringen Unterlagen zum Termin mit.
    Die Unterlagen können sein:
    Berichte vom Arzt.
    Oder andere Berichte über Ihr Kind.
  • Oder Sie schicken diese Unterlagen an den Berater vom LWL.
    Der LWL kann sich diese Unterlagen dann schon ansehen.
    Sie können Kopien schicken.

  • Sie bringen Ihr Kind mit zu dem Termin.
    Sie können auch noch jemanden mitbringen.
    Zum Beispiel einen Freund.
    Oder einen Dolmetscher.
    Oder einen Betreuer.
    Sie sagen dem LWL Bescheid:
    Wenn Sie noch jemanden mitbringen.

  • Wir sprechen über diese Dinge:
    Wo kann Ihr Kind gut mitmachen.
    Wo kann Ihr Kind nicht mitmachen.
    Wie kann man dem Kind helfen.
    Wer kann dem Kind helfen.