check-circle Created with Sketch.

Rundschreiben aus dem Jahr 2020

Auf dieser Seite finden Sie alle Rundschreiben des LWL-Referates Soziale Teilhabe für Kinder und Jugendliche. Die Rundschreiben, die sich inhaltlich überholt haben, sind als ungültig gekennzeichnet und grau hinterlegt.

Rundschreiben mit Informationen zum Verfahrensablauf vom 18.06.2020 an Jugendämter

Anträge auf Fallübernahme gemäß § 10 Abs. 4 SGB VIII

Rundschreiben vom 09.06.2020 an niedergelassene Kinder- und Jugendärzt*innen

Förderung von Kindern mit Behinderung in der Frühförderung und in der Kindertagesbetreuung

Verfahrensvereinbarung Kita vom 27.05.2020 an Jugendämter, Spitzenverbände

Information zur Verfahrensvereinbarung Kita und Anpassung der Vergütungen infolge der erhöhten KiBiz-Pauschalen auf der Grundlage der letzten KiBiz-Reform und der Tarifsteigerungen.

Öffnung heilpäd. Gruppen und Einrichtungen vom 13.05.2020 an HPK, Jugendämter, Spitzenverbände

Öffnung der heilpädagogischen Gruppen und Einrichtungen für Kinder mit (drohender) Behinderung zum 14. Mai 2020
Hinweise zur Umsetzbarkeit der Betreuung nach § 2 Absatz 6 Satz 2 der Coronabetreuungsverordnung vom 11. Mai 2020

Betrieb und Finanzierung der Frühförderung nach der Exitstrategie des Landes NRW zum 20. April 2020

Betrieb und Finanzierung der Frühförderung nach der Exitstrategie des Landes NRW zum 20. April 2020

Rundschr. zur Bestandssicherung vom 15.04.2020 an Frühförderstellen, heilp. Praxen, Autismuszentren

Frühförderung: Bestandssicherung in Zeiten der Corona-Krise

Soziale Dienstleistungen in Zeiten der Corona Krise Leitlinien zum Umgang mit dem Thema

Gemeinsame Leitlinien der kommunalen Spitzenverbände und der Landschaftsverbände Westfalen-Lippe und Rheinland

Rundschreiben vom 26.03.2020 an Jugendämter

Rundschreiben "Corona-Virus / Finanzierung der Förderung von Kindern mit Behinderung in Angeboten der Kindertagesbetreuung"

Rundschreiben vom 16.01.2020 an niedergelassene Kinderärzt*innen

Mitwirkung der Kinderärzt*innen bei der Förderung von Kindern mit Behinderung in der Eingliederungshilfe