check-circle Created with Sketch.

Diese Früh-Förderungen gibt es

Diese Früh-Förderungen gibt es

Es gibt verschiedene Förderungen.
Es gibt die heil-pädagogische Förderung.
Das Kind lernt dann zum Beispiel:

  • Spaß an der Bewegung zu haben.
    Sich besser zu bewegen.
  • Besser mit anderen Menschen zurecht zu kommen.
  • Besser zu sprechen.

Das Kind soll aber auch immer spielen können.

Außerdem gibt es noch viele andere Hilfen.
Manchmal braucht ein Kind
Frühförderung und auch Hilfe von Therapeuten.
Manche Frühförderstellen bieten Beides zusammen an.

Zu den Hilfen von Therapeuten gehören:

  • Physio-Therapie
    So spricht man das: fü sio tera pie
    Bei der Physio-Therapie wird dem Kind geholfen:
    Damit es sich besser bewegen kann.
    Man sagt auch Kranken-Gymnastik zur Physio-Therapie.

  • Ergo-Therapie
    Bei der Ergo-Therapie lernt das Kind wichtige Sachen.
    Zum Beispiel:
    Anziehen oder Essen.
  • Logopädie
    Bei der Logopädie wird dem Kind geholfen:
    Besser zu sprechen.