check-circle Created with Sketch.

Soziale Teilhabe für Kinder und Jugendliche

Wir fördern die Eingliederung von jungen Menschen mit Behinderung. Damit Kinder und Jugendliche sich bestmöglich entwickeln können.

Unsere Aufgaben

Das LWL-Referat "Soziale Teilhabe für Kinder und Jugendliche" berät, unterstützt und finanziert die Eingliederung von Kindern und Jugendlichen mit Behinderung.

  • Der LWL fördert die Eingliederung von Kindern und Jugendlichen, die eine Behinderung haben oder von ihr bedroht sind.
  • Das Referat ist für die Aufgaben der Eingliederungshilfe in Kindertagesbetreuung und in Frühförderung zuständig. Darüber hinaus werden Leistungen für Kinder und Jugendliche mit Behinderung in Pflegefamilien, sowie in Einrichtungen über Tag und Nacht gewährt.
  • Wir beraten, ermitteln den Hilfebedarf der Kinder und Jugendlichen und entscheiden über die Anträge.
  • Dabei arbeiten wir eng mit Kitas, Frühförderstellen sowie Pflegefamilien und Wohneinrichtungen für Kinder und Jugendliche und deren Trägern zusammen.

Zuständigkeiten

Zuständigkeiten in der Eingliederungshilfe für Kinder und Jugendliche mit Behinderung

Die Kreise und kreisfreien Städte sind die grundsätzlich zuständigen Träger der Eingliederungshilfe für junge Menschen mit Behinderungen bis zum Ende der Schulausbildung.

Die wichtigsten Fachleistungen in Zuständigkeit des örtlichen Sozialamtes sind beispielsweise:

  • Schulbegleitung/Integrationshelferinnen und Integrationshelfer
  • Behindertenfahrdienste
  • Hilfsmittel
  • Familienunterstützende Dienste

Seelische Behinderung

Für Leistungen für Kinder und Jugendliche mit seelischer Behinderung sind die örtlichen Jugendämter zuständig.

Zuständigkeiten des LWL

Von der grundsätzlichen Zuständigkeit der Städte und Kreise für die Unterstützung von Kindern und Jugendlichen mit Behinderung gibt es vier Ausnahmen:

  • Leistungen der Eingliederungshilfe über Tag und Nacht in besonderen Wohnformen
  • Leistungen der Eingliederungshilfe zur Betreuung in einer Pflegefamilie
  • Leistungen der Eingliederungshilfe in heilpädagogischen Tagesstätten, in Kindertageseinrichtungen und in der Kindertagespflege*
  • Leistungen der Frühförderung*

* Eine Unterscheidung nach der Beeinträchtigung findet nicht statt: Die genannten Leistungen für seelisch beeinträchtigte Kinder fallen auch in die Zuständigkeit der Landschaftsverbände.

Informationsmaterialien

Elternflyer: Frühförderung für Ihr Kind

Informationen für Eltern zur Frühförderung von der Geburt bis zur Einschulung in Westfalen-Lippe. Was ist Frühförderung? Wann ist sie sinnvoll? Und wie kann das Kind diese erhalten?

Flyer als PDF herunterladen

Gedruckten Flyer bestellen (nur deutsche Fassung)

Other languages: EN | TK | AR | FR | PL | RU (download only)

Umschlag Elternflyer Frühförderung

Elternflyer: Autismusspezifische Förderung für Ihr Kind

Informationen für Eltern zur autismusspezifischen Förderung von der Geburt bis zur Einschulung in Westfalen-Lippe. Was sind autismusbedingte Beeinträchtigungen? Welche Leistungen kann mein autistisches Kind erhalten? Und wie erhält mein Kind diese Leistungen?

Flyer als pdf herunterladen

Gedruckten Flyer bestellen

Umschlag Elternflyer: Autismusspezifische Förderung für Ihr Kind